Guthrie Lonergan, Burgers (My Burger Came Back From The War), 2012
Inferno

Inferno ist eine partizipative Roboter-Performance mit Publikumsbeteiligung von Louis-Philippe Demers, welches die Kontrolle des Menschen durch die Maschine thematisiert.

Inferno

Fr-So, 12. - 14.02.2016 Mehr...

sql uid IN (487,488,489,490)

My Boyfriend Came Back From The War. online since 1996

Eines der zentralen Werke der künstlerischen Praxis im Internet ist die Arbeit "My Boyfriend Came Back From the War" (MBCBFTW) der russischen Künstlerin Olia Lialina, die 2016 ihr zwanzigjähriges Bestehen feiert. Die Gruppenausstellung präsentiert 13 Werke von unterschiedlichen Künstlern, die sich auf "MBCBFTW" beziehen und anhand dieser die Entwicklung des World Wide Web als Medium und Technologie anschaulich machen. Mehr...


Laufzeit:
21.01.2016 - 20.03.2016
Vernissage: 20.01.2016, 19:00

Zum Programm

Das HeK (Haus der elektronischen Künste Basel) ist das Schweizer Kompetenzzentrum, das sich mit allen Kunstformen befasst, die sich durch neue Technologien und Medien ausdrücken und sie reflektieren. Mit seiner interdisziplinären Ausrichtung ermöglicht das HeK einer breiten Öffentlichkeit Einblicke in Kunstproduktionen unterschiedlicher Gattungen in der Auseinandersetzung von Kunst, Medien und Technologie. Mehr...

Ausstellungen

Der Fokus des HeK liegt auf der Präsentation von Kunst, die sich mit Medientechnologien auseinandersetzt. Als interdisziplinärer Ort arbeiten wir spartenübergreifend mit allen Kunstformen. Pro Jahr werden mehrere Ausstellungen realisiert, die aktuelle gesellschaftliche Fragestellungen oder herausragende Künstler vorstellen.
Aktuelle Ausstellungen

Veranstaltungen

In einem vielfältigen Veranstaltungsprogramm aus Festivalformaten, Performances, Konzerten, Symposien und Filmvorführungen widmet sich das HeK aktuellen Themen aus dem Feld der elektronischen Künste und der digitalen Kultur.  Ein spezielles Augenmerk gilt den neuesten Strömungen innerhalb der elektronischen Musik.
Aktuelle Veranstaltungen

Vermittlung

Die Vermittlungsaktivitäten am HeK fördern eine selbstbestimmte Teilhabe an Medien und Technologien. Sie orientiert sich an künstlerischen und popkulturellen Praktiken: DIY, Hacking, Appropriation und Customizing. Das HeK versteht sich als Ort des Austauschs, der es allen ermöglicht Erfahrungen mit medialen Technologien zu machen.
Aktuelle Vermittlungsangebote

Louis-Philippe Demers "Inferno"

"Inferno" ist eine interaktive Roboter-Performance mit Publikumsbeteiligung von Louis-Philippe Demers, welches die Kontrolle des Menschen durch die Maschine thematisiert.
Fr-So, 12.–14.02.2016, 20:00 Mehr...

#HeK_Basel

Tweets:

twitter icon

RT @NaomiGregoris: Im @HeK_Basel regiert die Maschine über den Mensch. Wir wagten den Selbsttest https://t.co/iGv2R7o5XH #inferno https://t…


@HeK_Basel
twitter icon

Jürgen Reuss for @badischezeitung about our current exhibition #MBCBFTW @GIFmodel https://t.co/k6LPrcY7xb


@HeK_Basel