2878
Gysin-Vanetti, mail@gysin-vanetti.com, 2021

Net Encounters – Gysin-Vanetti, mail@gysin-vanetti.com

Für Net Encounters laden Gysin-Vanetti das Publikum ein, sie per E-Mail zu kontaktieren und ihnen Fragen zu stellen, im Gegenzug bieten sie ein generatives digitales Kunstwerk an.

Veranstaltung/Net Encounters

01.03.2021 31.03.2021

Schreiben Sie eine E-Mail an:

mail[at]gysin-vanetti.com

Andreas Gysin & Sidi Vanetti

Das von Gysin-Vanetti für Net Encounters konzipierte Projekt besteht darin, einen der populärsten Internet-Dienste, die E-Mail, auszunutzen, indem sie das Publikum einladen, mit den Künstlern persönlich über die Schriftsprache zu interagieren. In einer Zeit, in der sich Online-Kontakte vervielfacht und beschleunigt haben, mag die E-Mail heute als ein weniger unmittelbares Kommunikationssystem erscheinen. Mit dem Wunsch, die elektronische Post als Medium des Austauschs neu zu bewerten, schufen die Künstler eine Mailadresse und einen automatischen Antwortdienst:

mail@gysin-vanetti.com.

Wird eine E-Mail an die Adresse schickt, wird ein geometrisches Kunstwerk vom Server generiert und an die Adresse des Absenders zurückgeschickt. Das Kunstwerk wird von einem Algorithmus erzeugt, der die in der Betreffzeile der Mail enthaltenen Zeichen verwendet und sie zu neuen geometrischen Konfigurationen zusammensetzt. Das Ergebnis wird deterministisch sein: die gleiche Eingabe erzeugt die gleiche Ausgabe. Jeder kann so kostenlos ein oder mehrere personalisierte Werke erhalten.

Gleichzeitig kann das Publikum die Gelegenheit nutzen, Fragen oder persönliche Kommentare an die Künstler zu senden, indem es den Text der E-Mail nutzt. Alle 10 Tage werden die Künstler auf die in dieser Zeit eingegangenen Fragen antworten, Fragen und Kommentare sammeln und mit ihren eigenen Beobachtungen antworten. Alle Teilnehmer*innen erhalten eine gemeinsame Antwort-E-Mail, in der sie ihre Fragen und thematischen Ideen in anonymisierter Form mit einem Kommentar oder einer Antwort der Künstler finden können.

Bitte beachten Sie: die von den Künstlern gesendeten Arbeiten und Antworten können im Spam-Ordner landen, daher wird das Publikum gebeten, auch diesen Ordner zu überprüfen.

Andreas Gysin & Sidi Vanetti sind ein Künstlerduo, das Bilder und Muster unter Verwendung der Geometrie von Multi-Use-Displays erforscht und dabei verschiedene Disziplinen aus Bereichen wie visuelle Kommunikation, Architektur und neue Technologien kombiniert. Zusätzlich zu ihrer Arbeit als Lehrer und Designer bauen sie temporäre Interventionen oder permanente Installationen im öffentlichen Raum und in Museen. Ihre Projekte zeichnen sich durch den persönlichen Gebrauch von recycelter, bestehender Hardware aus, die in ihrem Layout nicht verändert wird, sondern anders als das Original verwendet wird, mit dem Ziel, neue visuelle Permutationen zu schaffen. Beide 1975 geboren, arbeiten Andreas Gysin & Sidi Vanetti seit dem Jahr 2000, nach ihrer gemeinsamen Diplomarbeit an der Hochschule für angewandte Wissenschaften und Künste des Tessins, zusammen an Forschungsprojekten.

Net Encounters – Gysin-Vanetti, mail@gysin-vanetti.com

Info
prev
prev
next