1411
Dirk Koy, ground, 2018

Führung mit Kurator Boris Magrini

Komm vorbei und entdecke die Ausstellung der Regionale 20 "Avatare, Doppelgänger und allegorische Landschaften" mit Kurator Boris Magrini.

Veranstaltung/Führung

28.11.2019, 18:00-19:00

Eintritt: Im Museumseintritt inbegriffen

Anmeldung: keine Anmeldung erforderlich

Boris Magrini, Kurator

Am Donnerstag führt Boris Magrini durch „Avatare, Doppelgänger und allegorische Landschaften“ und gibt einen Einblick in das kuratorische Konzept der Ausstellung. 

Der Doppelgänger ist eine fantastische Figur in der Literatur, die immer wieder als Vorahnung kommender, oft dramatischer Ereignisse auftritt, die sich noch entfalten müssen. Dieser imaginäre Charakter hat bis heute überlebt und sich zu zahlreichen modernen Variationen entwickelt. Unsere vernetzte Kultur fördert die Verbreitung multipler digitaler Identitäten von uns selbst: von Social-Media-Accounts bis hin zu Alter Egos in Videospielen und anderen privaten Plattformen für Onlinekommunikation. Wir erschaffen Avatare, um unsere physischen Grenzen zu überwinden, und diese Avatare prägen uns im Gegenzug und beeinflussen unsere Identität und unsere sozialen Beziehungen. Nicht nur die Trennung zwischen privatem und öffentlichem Leben wird verwischt, auch die verschiedenen Sphären des Sozialen werden multipliziert.  

Mit Alessia Conidi, Andreas Lutz, Christine Camenisch & Johannes Vetsch, Lara Hampe & Vera Sebert, Dirk Koy, Jansa Jakub, Katrin Niedermeier, Lucas Lejeune, Raphael Spielmann, Till Langschied.

Kurator: Boris Magrini

Die Sprache der Führung ist Deutsch, bei Bedarf auf English.

Die Führung ist im Ausstellungseintritt enthalten.

Führung mit Kurator Boris Magrini

Info
prev
prev
next