2398
Jakob Kudsk Steensen, Terratic Animism (Room-scale VR), 2017

Eröffnung: Shaping the Invisible World

Der Kurator Boris Magrini wird das Publikum um 20 Uhr begrüssen und die Ausstellung sowie einzelne Arbeiten vorstellen. Es folgt ein Apéro, zu dem alle Besucher*innen herzlich eingeladen sind und das Publikum kann einen ersten Blick in die Ausstellung werfen.

Veranstaltung/Vernissage

Mi., 20.01.2021, 19:00

Eintritt: kostenlos

Anmeldung: keine Anmeldung notwendig

Laufzeit: 21.01. - 21.03.2020

Shaping the Invisible World untersucht anhand der Kartografie Repräsentationsformen der Karte als Werkzeug zwischen Wissen und Technologie. Die Ausstellung präsentiert eine Auswahl von Künstler*innen, die kartografische Strategien und Verortungstechnologien einsetzen, um geopolitischen Kontexte zu diskutieren, verborgene Welten und unbekannte Realitäten aufzudecken.

Eröffnung: Shaping the Invisible World

Info
prev
prev
next