Laurent Huret, Face Swap (present), 2017, still

Face Swap (present), Lauren Huret

Mit dem kurzen Videoloop Face Swap (present) zeigt Lauren Huret, kurz nach Face Swap (past), die Übernahme unserer Identität durch unsere Smartphones. Wir sehen die Künstlerin nicht mehr am heimischen Schreibtisch vor dem Computerbildschirm sitzend, sondern sie posiert mit dem Smartphone in der Hand vor minimalistischen Betonbunkern des NSA Data Centers in Utah in einer kargen, winterlichen Hügellandschaft.

Mehr
Zimoun, 25 Woodworms, Wood, Microphone, Sound System, 2009

25 Woodworms, Wood, Microphone, Sound System, Zimoun

Das Video 25 Woodworms, Wood, Microphone, Sound System (2009) des kinetisch-minimalistischen Klangkünstlers Zimoun nimmt die Geräuschkulisse lebendiger Holzwürmer als Ausgangsbasis für die Erzeugung einer atonalen, minimalistischen Klangwelt.

Mehr
fabric | ch, Satellite Daylight Pavilion, 2017, screenshot

Satellite Daylight Pavilion, fabric | ch

Die zweiminütigen Videoanimationen Satellite Daylight Pavilion (2017) des Lausanner Studios für Architektur, Interaktion und Forschung fabric | ch zeigen vier Ansichten eines virtuellen, für Kensington Gardens in London entworfenen, interaktiven Teehauses.

Mehr
!Mediengruppe Bitnik, CCTV – A Trail of Images, 2008 – 2014

CCTV – A Trail of Images, !Mediengruppe Bitnik

In ihrer Werkserie CCTV – A Trail of Images, greift die !Mediengruppe Bitnik in Überwachungssysteme im Stadtraum ein. Mittels selbstgebauten Signalempfängern machen sie verborgene Videoüberwachungssignale aus dem urbanen Raum sichtbar. 

Mehr
Lauren Huret, Face Swap (past), 2016, screenshot

Face Swap (past), Lauren Huret

Lauren Huret setzt sich in ihren Arbeiten u. a. mit Fragen der Auswirkungen von künstlicher Intelligenz auseinander. So teilt sie selbst auch nur einen Disclaimer auf ihrer Webseite mit den Usern, da sie dem WWW sehr misstrauisch gegenüber steht, wie sie dort schreibt. 

Mehr