2395
Coralie Vogelaar, A research on emotion recognition software, 2018, Courtesy the artist

Eröffnung: REAL FEELINGS

Emotionen sind der Kern menschlicher Erfahrung. Die internationale Gruppenausstellung REAL FEELINGS untersucht die sich rasant verändernde Beziehung zwischen Technologie und Emotionen.

Veranstaltung/Vernissage

Mi., 27.05.2020, 19:00

Stine Deja & Marie Munk, Synthetic Seduction, 2018, installation view: Annka Kultys Gallery, London, 2018, Photo by Damien Griffiths

Im 21. Jahrhundert sind Emotionen zunehmend in den Fokus geraten – wie sie durch Technologie manipuliert und gesteuert werden können, denn sie beeinflussen unsere Gesellschaft und unser Leben. Grosse Technologieunternehmen versuchen täglich, unser Verhalten zu manipulieren, indem sie unsere Emotionen über Smartphones, Laptops, und andere smarte Geräte zu triggern versuchen. Forscher*innen am MIT Media Lab haben bereits ein maschinelles Lernsystem entwickelt, das den Gesichtsausdruck „lesen“ kann, um menschliche Emotionen zu bestimmen. Zur gleichen Zeit bringt man kleinen Kindern bei, Emotionen bei anderen Menschen zu erkennen – denn ihre Fähigkeit dafür versagt oft im digitalen Zeitalter. Die Grenzen zwischen Mensch und Maschine, zwischen Emotion und Technologie scheinen sich zunehmend aufzulösen.

Präsentiert werden Werke von 20 Künstler*innen, von interaktiven Installationen bis hin zu Künstlicher Intelligenz, Animationen, Videoinstallationen oder Fotografie. Sie erforschen, wie Technologie heute unsere Gefühle repräsentiert, manipuliert und zu verändern vermag. Mehrere Werke werden neu für den Kontext der Ausstellung produziert.

Künstler*innen: Antoine Catala (FR), Stine Deja & Marie Munk (DK), Heather Dewey-Hagborg (US), Justine Emard (FR), Cécile B. Evans (UK), Ed Fornieles (UK), Maria Guta & Adrian Ganea (CH/RO), Esther Hunziker (CH), Seokyung Kim (KR), Clément Lambelet (CH), Lorem (IT), Kyle McDonald & Lauren McCarthy (US), Simone C. Niquille (CH), Dani Ploeger (NL), Lucy McRae (AU), Shinseungback Kimyonghun (KR), Maija Tammi (FI), Troika (UK), Coralie Vogelaar (NL), Liam Young (AU)

Kuratorinnen: Sabine Himmelsbach, Ariane Koek und Angelique Spaninks

Eröffnung: REAL FEELINGS

Info
prev
prev
next

Die Ausstellung und das Rahmenprogramm werden unterstützt von: