Ralf Becker, Mirage, 2014, Installation

unREAL

Die algorithmische Gegenwart

Die Ausstellung versammelt internationale Künstler, deren Werke in die neue Logik des Realen als binäre Konstruktion von Zeit-Raum und ihre in die Medien eingeschriebene Materialität vordringen.

Ausstellung

08.06.2017 - 20.08.2017

Eintritt: 9 / 6 CHF (red.)

Links: http://www.chronusartcenter.org

Ralf Becker, Mirage, 2014, Installation

Die Kunst ist schon immer der Prüfstand für einen Begriff des Realen. Das Aufkommen einer global vernetzten Gesellschaft und der allgegenwärtige Einsatz digitaler Geräte haben unser Verständnis von Zeit und Raum, von Arbeit und Spiel, Politik und Wirtschaft weitgehend umgestaltet. Die Ausstellung untersucht die Komplexität unserer Zeit, in der die Trennung zwischen dem Digitalen und Realen obsolet geworden ist und präsentiert Werke, die die Materialität der Bits und Bytes anschaulich machen.

Gruppenausstellung als Koproduktion von HeK und Chronus Art Center (Shanghai)

Kuratiert von Sabine Himmelsbach und ZHANG Ga

Vernissage: 07.06.2017, 19:00

Info
prev
prev
next

Related

Virtuelle Realität für...

So, 05.02.2017, 14:00

Eröffnung: How much of...

Mi, 22.03.2017, 19:00

How much of this is...

23.03.2017-21.05.2017

-- 685 dd