CodAct - ?Ton

Oslo Night: Cod.Act

Im Rahmen der Oslo Night präsentiert das Schweizer Künstlerduo Cod.Act die Uraufführung ihrer neuen interaktiven Installation.

Veranstaltung/Installation, Performance

23.09.2017, 17:00-22:00

Ort: HeK Plattform

Eintritt: Frei

Links: http://www.oslonight.ch
http://www.codact.ch

Unter dem Namen Cod.Act entwickeln die Schweizer Künstler André und Michel Décosterd Performances und interaktive Installationen, in denen sie die Reflexion von Klang und Bewegung und deren mögliche Interaktion ins Zentrum stellen. Während der Oslo Night präsentieren sie die Uraufführung "πTon", die sich rund um ihre gleichnamige Klanginstallation konzentriert. Die ungeheure, gigantische Schlange, die sich aus Luftkammern von LKW-Reifen zusammensetzt, wird von mehreren mechanischen Motoren, die im Innernen der Installation versteckt sind, bewegt. Während sie sich auf dem Boden verdreht und dahingleitet, erzeugt sie Töne und Geräusche, die in Echtzeit verstärkt und durch die Masken der mysteriösen Figuren, die sie umkreisen, verstärkt werden. Die Darsteller fungieren als Wächter und Priester, die eine Art Liturgie für die technologische Ära abhalten und die mechanische Schlange mit einem mythologischen Wert aufladen.

Die Performance findet um 17 Uhr / 19 Uhr / 21 Uhr statt und dauert jeweils 30-40 Minuten.

Oslo Night: Cod.Act

Info
prev
prev
next

Related

Eröffnung: Die zweite...

Sa, 26.11.2016, 17:00

Ulf Langheinrich: Full...

Fr, 24.03.2017, 20:00

Oslo Night 2017

Heute
23.09.2017

-- 832 dd