Oslo Night 2015

Grosses Fest der Künste mit Ausstellungen, Workshops, Performances, Open-Air-Kino, Live-Acts und DJs in der Oslostrasse und auf dem Freilager-Platz.

Veranstaltung/Filmvorführung, Konzert, Workshop

Sa, 25.04.2015, 16:00

Zum vierten Mal findet die Oslo Night als kulturelles Strassenfest im Dreispitzareal statt. Initiiert vom HeK (Haus der elektronischen Künste Basel) und der HGK (Hochschule für Gestaltung und Kunst FHNW) organisieren die Kulturakteure der Oslostrasse und des Freilager-Platz gemeinsam ein Fest der Künste und präsentieren ein spartenübergreifendes Programm mit Ausstellungen, Performances, Games, Workshops, Installationen, Talks, einem Open-Air-Kino, Live-Acts und DJs.

Nachdem letztes Jahr der „Aufbruch“ im Zentrum der Oslo Night stand, widerspiegelt das diesjährige Thema „In the Making“ die aktuelle Situation der beteiligten Akteure, welche gemeinsam das Gebiet neu beleben und im  Zusammenspiel gemeinsam formen.
Dieses Jahr beteiligen sich nebst den bisherigen Institutionen wie Radio X, der Fotogalerie oslo 8, dem Kunstraum OSLO10, dem Internationale Austausch- und Atelierprogramm Atelier Mondial, dem Fotofachlabor Pascale Brügger mit dem Aufziehatelier TRISUL, auch neue Partner wie der Kunstraum Florenz, der Materialmarkt OFFCUT, das Schreibatelier im Blechspitz, die Spielhalle Oslo, tanzwerk, die Schule für Steptanz, sowie die Institute Kunst, HyperWerk und IXDM der HGK FHNW.
Studierende der HGK FHNW kreieren Spiele, Workshops und Installationen auf dem Areal, Radio X veranstaltet bis 24 Uhr Open-Air-Konzerte mit Acts, die mit dem Dreispitz und seinen Akteuren verbunden sind. Atelier Mondial zeigt die Gruppenausstellung „In the Making: The X-Show Project“ und Agatha Valkyrie Ice, das neue Kuratorenteam vom Kunstraum OSLO10, lädt zu seiner ersten Ausstellung ein. Dazu gibt es ab 23 Uhr Musik mit DJ HVAD (DK), Asian Eyez & Ginger Boss (CH), Lisbent (DK) und T-Drunk (CH).

Das HeK zeigt „Critical Make - turning functionality“, eine Maker Fair die das kreative Potential im Umgang mit Medientechnologien thematisiert, ein Open-Air-Kino mit Cinéma Solaire zum Thema „in the Making“ und in Zusammenarbeit mit dem Westschweizer Label Danse Noire ab 23:00 Uhr eine Klubnacht bei der Samuel Kerridge, Shaddah Tuum, und Aïsha Devi auflegen. 

Ausserdem gibt es ein Repair Café bei dem man mit Hilfe der ehrenamtlichen Reperaturexperten vom RepairCafé Bern eigene Elektrogeräte repariert, Kleider von Löchern befreit, oder auch Smartphones wieder kommunikationstauglich macht.

Gordan Savicic spricht zum Thema „Unpleasant Design“, in der Mittmach-Werkstatt „Stool Around the World“ von Yves Ebnöter kann man sich seinen eigenen Hocker zusammenbauen und in Valentina Vuksic’s „EM Music Jam“ kann mit dem Klang von alten Computern experimentiert und gejamt werden.

Programm als pdf

Das vollständige Programm aller Institutionen ist zu finden unter campusderkuenste.ch.

 

 

Oslo Night 2015

Info
prev
prev
next

Related

Noise Gate: Félicia...

Do, 14.09.2017, 20:00

Oslo Night 2017

Sa, 23.09.2017, 16:00

Oslo Night: Upcyling...

Sa, 23.09.2017, 16:00

-- 222 dd