Baggenstos/Rudolf, Duckweed in Space, 2017

Mittwoch-Matinee: Kunst und Medien nach dem Anthropozän

Im Rahmen der Mittwoch-Matineen der Museen Basel findet im HeK eine dialogische Führung durch die Ausstellung Eco-Visionaries statt.

Vermittlung/Führung

17.10.2018, 10:00-12:00

Alter: für alle Interessierten

Eintritt: 10 / 5 CHF (bis 16 Jahre)

Anmeldung: keine

Links: http://www.museenbasel.ch/de/extras/mittwochmatinee.php

Die Ausstellung Eco-Visionaries widmet sich dem Thema des ökologischen Wandels und präsentiert künstlerische Reaktionen auf aktuelle Herausforderungen. Die Ausstellung untersucht neue Medien, Technologien und technowissenschaftliche Methoden in den Künsten und deren Bedeutung für die Wahrnehmung und das Bewusstsein des „Ökologischen“.

Wie werden neue Medien, Technologien und technowissenschaftliche Methoden in den Künsten eingesetzt, um auf drängende ökologische Probleme aufmerksam zu machen? Welche visionären Projekte und Ideen entstehen, um der fortschreitenden Klimaveränderung, der Ernährungsknappheit und dem Ressourcenschwund die Stirn zu bieten? Welche Lösungsansätze lohnt es sich konsequent zu verfolgen?

In der Kaffeepause können diese und weitere Fragen im Gespräche mit dem/der Vermittlungsmitarbeiter_in diskutiert und vertieft werden.

Mittwoch-Matinee: Kunst und Medien nach dem Anthropozän

Info
prev
prev
next

Related

Lunch Beat

Do, 30.11.2017, 12:00

DIY...

Fr, 19.01.2018, 18:00

In The Woods - part II

Fr, 19.01.2018, 18:00

-- 1057 dd