Visual von Andreas Hansen und Hyunjun Jang

Oslo Night: Kochperformance Wasserlinsen als Wildgemüse

Wasserlinsen zum Degustieren, direkt aus der Kunstinstallation Fostering Duckweed: An der Oslo Night kochen das Künstlerduo Baggenstos/Rudolf für die Besucher_innen.

Veranstaltung/Performance

22.09.2018, 18:00-20:00

Eintritt: frei

Heidy Baggenstos und Andreas Rudolf arbeiten, wo sich Kunst und Natur, Ökologie und Gestaltung überschneiden und lassen in Behältern, die sie auf der Strasse gefunden haben, Wasserlinsen wachsen. Diese winzigen Blütenpflanzen besiedeln nährstoffreiche Gewässer – auch Abwässer – und sind reich an essentiellen Aminosäuren. Baggenstos/Rudolf schliessen mit ihrer Installation Fostering Duckweed den Kreislauf zwischen Mensch und Pflanze und zeigen, dass sich Wasserlinsen als Wildgemüse anbieten. Im Rahmen der Ausstellung Eco-Visionaries wird diese Installation auf der Plattform des HeKs präsentiert.

Während der Oslo Night, kommen diese Linsen nun zum Einsatz. Auf der Plattform wird das Wildgemüse gekocht und den Besucher_Innen in verschiedenen Variationen zum Probieren angeboten.

Oslo Night: Kochperformance Wasserlinsen als Wildgemüse

Info
prev
prev
next

Related

Lunch Beat

Do, 30.11.2017, 12:00

DIY...

Fr, 19.01.2018, 18:00

In The Woods - part II

Fr, 19.01.2018, 18:00

1093 1093 -- 1095 dd